Schlechter Start in die Rückrunde


Am 11.01.2020 starteten die Herren der SG Heising Kottern nicht gut in die Rückrunde der Bayernliga Süd. Die Kemptener Basketballer empfingen den TV Traunstein in der Sporthalle Lauben. Das Spiel endete 92:59 (41:25) für die Gäste.

Zu viele Ballverluste und zu wenig Kreativität in der Offensive bescherte den Kemptenern eine Niederlage gegen den Tabellendritten aus Traunstein.

Traunstein eröffnete das Spiel mit drei Dreiern in Folge und einen weitern Korb, bis Kempten ebenso mit einem Dreipunktewurf von dem Jugendspieler Cendrim Beqirai antwortete. Die SG versuchte mit dem spielen von Spielzügen ins Spiel zu kommen, allerdings klappte dies nicht immer. Die Gäste ließen den Ball schnell laufen und kreierten sich dadurch immer wieder freie Würfe. Das erste Viertel endete mit 18:9 für die Gäste.

Zwei weitere Dreipunktewürfe in Folge seitens Traunstein eröffneten das zweite Viertel. Kempten versuchte dagegen zu halten und konnte in diesem Viertel mehr Körbe erzielen als im ersten Viertel. Besonders der Centerspieler Christopher Knapp fand immer wieder wichtige Abschlüsse unterm Korb. Mit 41:25 für Traunstein ging es in die Halbzeit.

Und wieder eröffneten die Gäste das dritte Viertel mit zwei Dreipunktewürfen in Folge und wieder antwortete Cendrim Beqirai mit dem selbigen. Kempten spielte nun mehr über die Big Man Maximilian Quehl und Christopher Knapp. Traunstein antwortete weiterhin mit Dreipunktewürfen und konnte immer wieder den Ball der Kemptener stehlen und daraus Punkte kreieren. Das Viertel endete 67:48 für Traunstein.

Im letzten Viertel konnten die Allgäuer die meisten Punkte erzielen. Das lag unter anderem an der schnelleren Spielweise aber auch dem ein oder anderem Ballverlust der Traunsteiner. Die Gäste trafen weiterhin drei Dreipunktewürfe und versenkten Ihre Freiwürfe. Somit konnte der TV den Sack schließen und mit dem Endergebnis von 92:59 nach Hause fahren.

Trainer Harald Dirschl spricht von einer „unnötige Niederlage“. „Mit 23 Ballverlusten kann man kein Spiel gewinnen.“
Nächsten Samstag will die SG Heising Kottern im Auswärtsspiel gegen die Wacker Knights Burghausen wieder Boden gut machen.

Link zur Spielerstatistik

Link zur Tabelle

No Replies to "Schlechter Start in die Rückrunde"


    Got something to say?

    Some html is OK