Dritte Meisterschaft in Folge

Herren 1 vs. ESV Ingolstadt-Ringsee
Heute am 11. März empfingen die Gastgeber den ESV Ingolstadt-Ringsee. In der Hinrunde mussten wir uns unterbesetzt knapp geschlagen geben. Vergangenen Sonntag hingegen wollte man dieses kleine Missgeschick wieder gut machen. Mit einem Sieg wären wir vor allem vorzeitig Meister. Auch wenn wir erneut nicht vollzählig und leicht angeschlagen angetreten sind, stand klar fest, dass wir nur mit einem Sieg die Halle verlassen werden.

Das Spiel startete sehr ausgeglichen. Die Spielgemeinschaft setzt zu Beginn auf eine Mannverteidigung, während die Gäste mit einer Zonenverteidigung versuchten so wenig wie möglich zuzulassen. Durch hartnäckige Defense und schnelles Umschaltspiel, ging die Spielgemeinschaft mit 20:17 Ende des ersten Viertels in Führung. Im zweiten Spielabschnitt bauten sie ihren Vorsprung weiter aus. Zur Halbzeit genossen sie bereits eine komfortable Führung von 44:29.

Nach dem Wiederanpfiff setzten sich die Gäste zur Wehr und verkürzten zwischenzeitlich auf nur 9 Punkte Differenz. Dank einer starken geschlossenen Teamleistung und einem eindrucksvollen Putback-Dunk von Cedric Townsend untermauerten die Gastgeber aus Kempten ihren Meistertitel. Verdient gewann man mit 94:76 und hat somit nun das Aufstiegsrecht in die Bayernliga Süd. Somit ist das Ziel Bayernliga in nur drei Saisons hintereinander erreicht worden. Damit wurde Vereinsgeschichte geschrieben. Drei aufeinanderfolgende Meistertitel, inklusive Bezirkspokal letztes Jahr und das Aufstiegsrecht der Bayernliga Süd sind der größte Erfolg der Basketballer der SG Heising-Kottern.

Nächsten Sonntag findet das letzte Saisonspiel zuhause um 17:00 Uhr statt. Im Anschluss gibt es in der Halle für die treuen Fans und die Mannschaft eine Meisterfeier. Für Verpflegung wird gesorgt. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer für das Spiel und die anschließende Meisterfeier.

No Replies to "Dritte Meisterschaft in Folge"


    Got something to say?

    Some html is OK